Nur für Ärzte, Arztpraxen und Gewerbetreibende. Alle Preise gelten zuzüglich gesetzl. Mehrwertsteuer.

Reinigung Desinfektion Aufbereitung Hygiene-Zubehör

Labomat E Aufbereitung für die Endoskopie - 5 Liter

Labomat E | Aufbereitung für die Endoskopie | - 5 Liter
Bild vergrößern

31,50 EUR

zzgl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Arbeitstage

Art.Nr.: HY_90120
Labomat E | Aufbereitung für die Endoskopie | - 5 Liter

versandkostenfrei ab 100 € für D, AT

Labomat E - Aufbereitung für die Endoskopie

Präparatetyp:

  • Labomat E und ENDOMAT PLUS VIRUGUARD ist ein System zur chemischthermischen Aufbereitung in allen gängigen RDG-E-Geräten.
     
  • Labomat E: Enzymatischer Reiniger zur chemischthermischen Aufbereitung in RDG-E-Geräten mit Wassertemperaturen von 35° C – 45° C.
 

Produkteigenschaften:

  • reinigt gründlich und materialschonend
  • sehr wirtschaftlich
  • biologisch sehr gut abbaubar
  • erfüllt die Anforderungen der DGKH an die Reinigung mit RF > 4 log Stufen.
 

Anwendungsbereich:

  • zur gründlichen und materialschonenden Aufbereitung in allen gängigen RDG-E-Geräten
     

Zusammensetzung:

  • Proteasen, Amylasen, Tenside, Lösevermittler, Glykole, Konservierungsmittel, Stell- und Hilfsmittel
 

Lieferumfang:

  • 5 Liter Flachkanister
     

Produktdatenblatt:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anwendungshinweise:

Die Gebrauchsanweisungen und Aufbereitungsrichtlinien der Instrumenten-, Endoskop-, Endoskopzubehör- und Gerätehersteller sind zu beachten; insbesondere die Hinweise zu den vorbereitenden Maßnahmen der Endoskophersteller und zu den Installationsvoraussetzungen der RDG-E-Hersteller. Es ist zu empfehlen, die Schlußspülung mit VE-Wasser vorzunehmen. Die Hinweise der Gerätehersteller zur Installation undWartung sind zu beachten. Die Parameter zum Programmablaufund die Dosiereinstellungen sind einzuhalten. Ionen-Austauscher sind rechtzeitig zu regenerieren. Die Aufbereitungshinweise der Endoskophersteller sind zu beachten. Zur manuellen Vorreinigung wird der enzymatische Reiniger InstruZym empfohlen.

Hinweis:

Die Empfehlungen zu unseren Präparaten beruhen auf wissenschaftlichen Prüfungen und werden nach bestem Wissen gegeben. Weitergehende Empfehlungen, z. B. in Hinsicht auf Materialverträglichkeit, sind nur gesondert möglich. Unsere Empfehlungen befreien unsere Kunden nicht von der eigenen Prüfung unserer Präparate auf ihre Eignung für die beabsichtigten Zwecke und Verfahren. Insoweit können wir keine Haftung übernehmen.

Kennzeichnung gemäß EG-Richtlinien:

H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar. H302+H332 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken oder Einatmen. H314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden. H334 Kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder Atembeschwerden verursachen. H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen. H335-H336 Kann die Atemwege reizen. Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen. P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz tragen. P271 Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden. P303+P361+P353 BEI BERÜHRUNG MIT  DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/ duschen. P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. P301+P310 BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen. P501 Entsorgung des Inhalts/des Behälters gemäß den örtlichen/regionalen/nationalen/internationalen Vorschriften.


[<zurück] | [weiter>] | [Letztes>>] | Artikel 2 von 7 in dieser Kategorie