Nur für Ärzte, Arztpraxen und Gewerbetreibende. Alle Preise gelten zuzüglich gesetzl. Mehrwertsteuer.

Reinigung Desinfektion Aufbereitung Hygiene-Zubehör Branchen

Instru Plus Forte Instrumentendesinfektion - 5 Liter

Instru Plus Forte | Instrumentendesinfektion | - 5 Liter
Bild vergrößern

87,50 EUR

zzgl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Arbeitstage

Art.Nr.: HY_90052
Instru Plus Forte | Instrumentendesinfektion | - 5 Liter
Vergleichspreis: 17,50 EUR pro Liter

versandkostenfrei ab 100 € für D, AT

Instru Plus Forte - Instrumentendesinfektion

Präparatetyp:

  • INSTRU PLUS FORTE ist ein neuentwickeltes hochwirksames Instrumentendesinfektionsmittel auf Basis einer neuartigen Acetalformulierung mit Aldehyden.
     
  • Die sehr gute Materialverträglichkeit und die niedrigen Anwendungskonzentrationen ermöglichen die ökonomische Aufbereitung von sämtlichen thermostabilem und thermolabilem Instrumentarium, insbesondere von Anästhesiezubehör, flexiblen Endoskopen und Endoskopzubehör.
     
  • Aufgrund der guten Reinigungseigenschaften eignet sich INSTRU PLUS FORTE zur Aufbereitung von Instrumentarium im Ultraschallbad und flexiblen Endoskopen im Zirkulationsverfahren mit sogenannten Halb- und Vollautomaten.
     
  • Die sehr gute Materialverträglichkeit wurde durch umfangreiche Tests bestätigt.
 

Produkteigenschaften:

  • sehr wirtschaftlich durch niedrige Anwendungs-konzentrationen (1-1,5 %)
  • Polio, Adeno, SV40, BVDV/HCV/Vaccinia wirksam (Gemäß aktueller Empfehlung („ Viruzid“gemäß RKI und EN 14476)
  • Geprüft den neuen DGHM-Richtlinien und denDIN EN Normen
  • gute Reinigungseigenschaften
  • hervorragende Materialverträglichkeit
  • angenehm im Geruch
  • gute Hautverträglichkeit bei ungewolltem Kurz-zeitkontakt mit der Gebrauchslösung
  • biologisch gut abbaubar
  • wirkt bakterizid, fungizid, tuberkulozid (M.Terrae), und viruzid wirksam gegen behüllte und unbehüllte Viren
 

Anwendungsbereich:

  • Für alle Bereiche, in denen medizinisches Instrumentarium aufbereitet wird: Im Einlegeverfahren,
    und im Zirkulationsverfahren bei normalen Wassertemperaturen (25° C).
     

Zusammensetzung:

  • 5,75 g Formacetale
  • 8,00 g Glutardialdehyd (Pentandial)
  • Weitere Bestandteile: Tenside, Korrosionsschutzmittel, Konservierungsmittel, Stell- und Hilfsmittel sowie pH-Wert- Regulatoren
     

Lieferumfang:

  • 2 Liter Kanister

Produktdatenblatt:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anwendungshinweise:

Die Gebrauchsanweisungen und Aufbereitungsrichtlinien der Instrumenten-, Endoskop- Endoskopzubehör- und Gerätehersteller sind zu beachten; insbesondere die Hinweise zu den vorbereitenden Maßnahmen, zur Reinigung und Desinfektion, zum Spülen und Trocknen sowie der Lagerung.

Anmerkung:

InstruPlus forte ist als Gebrauchslösung keine gefährliche Zubereitung im Sinne der Gefahrstoffverordnung. Die Gebrauchslösung ist nicht gesundheitsschädlich. Die im Umgang mit Chemikalien üblichen Schutzvorkehrungen sind einzuhalten und die übliche Schutzkleidung ist zu tragen.

Zur Beachtung beim Umgang mit dem Konzentrat gem. Gefahrstoffverordung: Siehe EG-Sicherheitsdatenblatt

Gesundheitsschädlich. Enthält Glutaraldehyd. Gesundheitsschädlich beim Einatmen und Verschlucken. Reizt die Augen, die Atmungsorgane und die Haut. Sensibilisierung durch Einatmen und Hautkontakt möglich. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Dämpfe nicht einatmen. Berührung mit der Haut vermeiden. Bei Berührung mit den Augen sofort gründlich mit Wasser abspülen und Arzt konsultieren. Bei der Arbeit geeignete Schutzhandschuhe und Schutzbrille tragen. Nur in gut gelüfteten Bereichen verwenden.

Die Empfehlungen zu unseren Präparaten beruhen auf wissenschaftlichen Prüfungen und werden nach bestem Wissen gegeben. Weitergehende Empfehlungen, z.B. in Hinsicht auf Materialverträglichkeit sind nur gesondert möglich. Unsere Empfehlungen befreien unsere Kunden nicht von der eigenen Prüfung unserer Präparate auf ihre Eignung für die beabsichtigten Zwecke und Verfahren. Insoweit können wir keine Haftung übernehmen.


[<zurück] | [weiter>] | [Letztes>>] | Artikel 2 von 12 in dieser Kategorie